Handwerker aufgepasst: Starte als Quereinsteiger bei den GALANET-Betrieben durch!
Das Jobportal von jobseeds – das Jobportal von

GALANET bietet Handwerkern interessante Quereinsteiger-Jobs im Gartenbau

Schnapp Dir jetzt Deinen neuen Job im Galabau

als Quereinsteiger bei GALANET!

Moderne Maschinen und coole Chefs kombiniert mit intensiver Einarbeitung, hilfsbereiten und verständnisvollen Teams aber vor allem: Viel frische Luft! Das und vieles mehr bietet Dir Dein Job im Garten- und Landschaftsbau. Wir bieten Dir als Quereinsteiger im Galabau eine neue berufliche Herausforderung – in einem unserer Partnerbetriebe in ganz Deutschland und der Schweiz. Klingt gut? Dann ab

zur Bewerbung

Das springt für Dich raus bei Deinem neuen Job in einem GALANET-Betrieb:

  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Intensive Einarbeitung mit persönlichem Ansprechpartner
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz und Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
  • Moderne Fuhrparks und Gerätschaften zur Schonung Deiner Arbeitskraft
  • Wertschätzendes Arbeitsklima in einem familiären Umfeld
  • Wertvoller fachlicher Austausch im GALANET-Verbund

Das bringst Du mit zu Deinem zukünftigen Arbeitsplatz bei Deinem GALANET-Partner:

  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Handwerkliches und technisches Geschick
  • Ein grüner Daumen wäre gut
  • Lernfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Motivation: Wir suchen Leute, die Bock auf was Neues haben
  • Zuvorkommender und freundlicher Umgang mit Kollegen und Kunden
  • Pfleglicher Umgang mit Maschinen und Geräten

Endlich kannst Du alle Deine Talente einbringen

hier geht’s zu Deinem neuen Job!

Du schmeißt alle Deine Fähigkeiten und Talente in den Pott und wir bieten Dir dafür Deinen Platz im Team eines der besten Galabau-Betriebe in ganz Deutschland und der Schweiz. Deal?

Zur Bewerbung

Diese Quereinsteiger haben bei GALANET ihr grünes Paradies gefunden:

Steffen Metzdorff und seine Quereinsteiger-Geschichte

„Ich bin Steffen, arbeite in einem GALANET-Unternehmen und hauptsächlich auf dem Sportplatz, ich mach da die Regenerations- und Sanierungsarbeiten. Ich bin 38 Jahre alt und komme gebürtig aus Mecklenburg. Meine erste Station war die Ausbildung zum Forstwirt, dann Zeitarbeitsfirma, Fensterbaufirma, Schlachthof, Bundeswehr und dann zur Firma Haas.

Quereinsteiger sind bei uns kein Problem! Wir haben Metzger, einen Koch, einen gelernten Bootsbauer, Gas-Wasser-Installateure, Schreiner, Land- und Forstwirte. Man muss im Garten- und Landschaftsbau nicht unbedingt Gärtner oder eine gelernte Kraft sein. Das sieht man an einigen Beispielen hier bei uns, dass man das nicht unbedingt sein muss – aber man muss es wollen.“

Quereinsteiger Sascha Schäfer und seine Story

„Ich heiße Sascha Schäfer und bin jetzt etwas länger als ein Jahr bei einem GALANET-Unternehmen. Vorher habe ich acht Jahre als Elektroniker in diversen Kraftwerken gearbeitet.

Der Eintritt in den Betrieb als Quereinsteiger war überhaupt kein Problem, da die Kollegen einem alles gut erklärt haben und auch ein Fehler kein Weltuntergang ist. Jedem ist klar, dass man als Quereinsteiger nicht sofort alles perfekt beherrschen kann. Aber wenn man sich etwas Mühe gibt, kommt man sehr schnell hinter die Abläufe und kann sich gut einbringen, so dass man es auch in einem Jahr schon zum Vorarbeiter-Stellvertreter schaffen kann.“

Bei jobseeds Traumjob finden und Deine eigene Quereinsteiger-Geschichte schreiben

Ob Koch, Schreiner, Metzger oder Landwirt – aus welcher Branche Du auch kommst, mit einer ordentlichen Portion Motivation bringst Du Dein Talent im Galabau ein. Bewirb Dich jetzt und starte bei im Garten- und Landschaftsbau durch!

Zur Bewerbung

Darum zum Toparbeitgeber GALANET

Herbstarbeiten

Guter Start dank intensiver Einarbeitung

Wir wissen, dass ein guter Start in einem neuen Job Gold wert ist. Mit einem persönlichen Ansprechpartner an Deiner Seite machst Du Dich schnell mit den Aufgaben und Abläufen im Betrieb vertraut. So wirst Du innerhalb kürzester Zeit ganz einfach ein vollwertiges Mitglied Deines neuen Teams!

Bagger

Gute Organisation und top Ausstattung

Aufgrund einer hervorragenden Betriebshoforganisation steht Dir alles Nötige stets zur Verfügung. Außerdem hat jedes Teil des top gewarteten Maschinen- und Geräteparks seinen festen Platz und kann ohne langes Suchen, mit Dir zur Baustelle. Klare Unternehmensstrukturen und eine top Baustellenorganisation sorgen dafür, dass Dir die Arbeit leichter von der Hand geht.

Fort-Weiterbildung

Fort- und Weiterbildungen

gehören im GALANET-Verbund zu den Grundpfeilern. Durch den regen fachlichen Austausch zwischen den Partnerbetrieben bündeln wir wertvolles Know-how und ermöglichen unseren Mitarbeitern, berufliche und persönliche Weiterbildung. Das fördert Deine Zufriedenheit und Motivation. Außerdem lernst Du so auch Deine Kollegen aus dem Netzwerk kennen und knüpfst wichtige Verbindungen.

Gespräch

Unterschiedliche Mitarbeiter – vielfältige Talente

Die Geschichten und Talente unserer Mitarbeiter sind mindestens so vielfältig wie unser Arbeitsalltag: Pflanzen pflegen, Maschinen bedienen, rauf aufs Dach oder rein ins Wasser – im Galabau gibt’s täglich was Neues. Ob Metzger, Schreiner, Landwirt oder Gas-Wasser-Installateur – sie alle sind Vorarbeiter, Facharbeiter oder Helfer in einem unserer GALANET-Fachbetriebe und wichtige Mitglieder in unseren Teams.

Mach als Quereinsteiger Karriere im Galabau

bei Deinem GALANET-Partnerbetrieb!

Wir bieten Dir eine neue berufliche Herausforderung – und geben Dir die passenden Kollegen und das richtigen Werkzeuge an die Hand, um sie zu meistern. Bewirb Dich jetzt!

Zur Bewerbung

Wir haben Steffen und Sascha gefragt, wie das als Quereinsteiger in einem GALANET-Betrieb ist:

Wann muss ich morgens raus?

Steffen: „Ich hab morgens ganz wenig Zeit zu Hause, aufstehen, waschen, anziehen und dann lieber ‘ne halbe/Dreiviertelstunde im Geschäft am Tisch sitzen mit den ersten Arbeitskollegen, die auch relativ früh kommen – ganz in Ruhe noch bisschen was besprechen, Kaffee trinken und dann geht’s los!“

Im Galabau fängt der frühe Vogel den Wurm. Wer früh anfängt, kann nach getaner Arbeit auch früher Feierabend machen. Klingt logisch, oder?

Was zieh ich zur Arbeit an und woher krieg ich meine Klamotten?

Wir Galabauer ziehen uns morgens die Hosen an wie alle anderen auch. Haben wir die gratis Qualitätsarbeitskleidung aber erstmal an und sitzen damit auf top gewarteten Maschinen, vollbringen wir echte grüne Wunder!

Sascha: „Man hat eben die neuesten Geräte. Wenn’s eine technische Möglichkeit gibt, wird auch geschaut, dass wir sie einsetzen können.“

Wie sieht’s mit Kaffee und Getränken aus?

Steffen: „In der Regel machen wir Brotzeit und Mittag zusammen, wenn’s möglich ist. Bei größeren Baustellen gibt’s ‘ne Kaffeemaschine im Container oder der Bauleiter bringt mal was vorbei.“

Kaffee: Der Stoff, aus dem kreative Ideen sind – und deshalb ist der bei den meisten GALANET-Betrieben inklusive, genauso wie erfrischendes Trinkwasser in der praktischen Mehrweg-Edelstahlflasche #VielTrinken

Welche Arbeitsbereiche suchen mich als Quereinsteiger? Wie kann ich mich einbringen?

Kaum eine Branche bietet Platz für so vielfältige Talente wie der Galabau! Wir suchen Teppichverleger und Sportsfreunde, Landwirte, Pflegekräfte und Gas-Wasser-Installateure – eben mit grünen Daumen.

Sascha: „Jedem ist klar, dass man als Quereinsteiger nicht sofort alles perfekt beherrschen kann. Aber wenn man sich etwas Mühe gibt, kommt man sehr schnell hinter die Abläufe und kann sich gut einbringen, so dass man es auch in einem Jahr schon zum Vorarbeiter-Stellvertreter schaffen kann.“

Wann machen wir am Bau Feierabend?

Wenn Dein Vorgesetzter es sagt! Spaß beiseite – wenn die Arbeit getan ist, ist Feierabend angesagt und dann auch mal ein gemeinsames Feierabendbier auf dem Betriebshof. Prost!

Steffen: „Wir haben auf der Baustelle schon Spaß und nach Feierabend geht das dann weiter. Wir sind auch recht oft unterwegs. Bei Baustellen weiter weg gehst Du dann heim in Deine Ferienwohnung, kochst zusammen, sitzt noch zusammen, trinkst ein Bier zusammen, redest noch über die Baustelle, was heute so gelaufen ist und was wir gut hinbekommen haben. Das ist Spaß, das ist keine Arbeit mehr, ne.“

Was landet am Monatsende in meinem Geldbeutel?

Steffen: „Wenn man länger dabei ist und sich ein bisschen den Hintern aufreißt, dass man‘s zum Beispiel zum Vorarbeiter schafft, kann man ganz gut verdienen.“

Leistungsgerechte Bezahlung ist für unsere Partner-Betriebe eine Selbstverständlichkeit. Das heißt: Wenn Du Dich reinhängst, macht sich das auch in Deinem Geldbeutel bemerkbar.

Mach Karriere als Quereinsteiger bei GALANET!

Steffen und Sascha haben ihren Platz im Grünen Bereich gefunden. Diese Betriebe bieten auch Dir eine Stelle als Quereinsteiger im Galabau >>

Jetzt zukünftigen Arbeitgeber finden